Vollkorn, KaffeeSatz und Vera

Posted by Hendrik Sollich on January 9, 2011

Ach wie schön, dass aktuelle Browser endlich die Funktion unterstützen, eigene Schriftarten via CSS einzubinden. Medieninformatiker der ich bin,  hat es mir schon längere Zeit unter den Fingern gebrannt und so habe ich endlich einmal einen kleinen Katalog an freien Schriften zusammen gestellt, verglichen und mich für Vollkorn, KaffeeSatz und VeraSans entschieden. Jaja, ich weiß, sieht fast genau so aus wie vorher. Das ist auch der Zweck, denn längst nicht alle System haben die gleichen Schriftarten installiert und so musste ich feststellen, dass das Design auf unterschiedlichen Betriebssystemen komplett anders wirkte – das ist jetzt gefixt :D

Dazu noch ein wenig die Zeilenabstände und relativen Schriftgrößen geändert und schon sieht alles viel lesbarer aus.

Ich kann jedem jedem Blogger, Webdesigner oder Hobbyisten nur dazu raten das selbe zu tun. Man sollte allerdings in jedem Fall darauf achten auch Standard Typen als alternative anzugeben und nicht die zu aber witzige Schriftarten zu wählen (Stichwort: Augenkrebsgefahr).

http://www.fontsquirrel.com/fonts/Bitstream-Vera-Sans